bedeckt München 22°
vgwortpixel

Alling:Mann hält eigenes Auto auf

Bei dem Versuch, sein ins Rollen gekommenes Auto selbst zu stoppen, hat sich ein Mann verletzt. Der 45 Jahre alte Dachauer parkte laut Polizeibericht seinen Wagen an der Grottenstraße, legte aber keinen Gang ein und zog auch die Handbremse nicht an. Als er ausstieg, bemerkte er, dass sein Auto wegrollte. Er stellte sich hinter seinen Wagen, wurde aber zwischen diesem und einem Holzmasten eingeklemmt. Dabei erlitt er eine Quetschung am Oberschenkel.

  • Themen in diesem Artikel: