bedeckt München 17°

Frühstück in Haidhausen:So sieht es im Café Wiener Platz aus

Ruckzuck steht im Café Wiener Platz ein reichhaltiges Frühstück auf dem Tisch - die Auswahl ist groß, bunt und den ganzen Tag verfügbar.

5 Bilder

-

Quelle: Stephan Rumpf

1 / 5

Die Frühstückskarte im Café Wiener Platz ist umfangreich und international - mit dem Frühstück Toscana lässt es sich gut in den Tag starten, oder ihn auch beenden, denn: Gefrühstückt werden kann hier bis 24 Uhr.

-

Quelle: Stephan Rumpf

2 / 5

Stilvoll, aber eher schlicht ist die Ausstattung. Das ist zwar nicht ganz wie im traditionell österreichischen Kaffeehaus - die Wiener Melange (die hier mit Sahne serviert wird) und der hausgemachte Apfelstrudel sind aber trotzdem zu empfehlen.

-

Quelle: Stephan Rumpf

3 / 5

Ob Brunch, Abendessen oder After-Work-Hour: Zu jeder Tageszeit kann im Café am Wiener Platz sowohl der Cocktail getrunken als auch ein Bircher Müsli bestellt werden.

-

Quelle: Stephan Rumpf

4 / 5

Auch an einem diesigen, kalten Wintermorgen lässt sich noch der schnuckelige Wiener Platz vor den großen Fenstern erahnen.

-

Quelle: Stephan Rumpf

5 / 5

Die Spiegelwand lässt den ohnehin schon großen Raum noch weitläufiger erscheinen. Gleichzeitig entsteht dadurch eine entspannte Atmosphäre, in der genügend Luft für Gespräche bleibt, die hier oft auf den verschiedensten Sprachen geführt werden.

© SZ.de/tpa/ebri

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite