DemonstrationFridays for Future auf der Theresienwiese

Zwischen 3000 und 5000 Menschen, die meisten davon Schülerinnen und Schüler, demonstrieren für einen besseren Klimaschutz - und bekommen dabei prominente Unterstützung. Die Bilder.

Von Jakob Wetzel und Linus Freymark

Etliche Schülerinnen und Schüler haben auf der Theresienwiese für stärkeren Klimaschutz demonstriert. Während die Polizei 3000 Teilnehmer zählte, sprachen die Veranstalter von etwa 5000. Mit der "Fridays for Future"-Bewegung solidarisieren sich immer mehr Politiker, etwa die bayerische Spitzenkandidatin der Grünen für die Europawahl, Henrike Hahn (vorne im roten Kleid).

Bild: Robert Haas 24. Mai 2019, 15:472019-05-24 15:47:47 © sz.de