bedeckt München 23°
vgwortpixel

Zum Weltkindertag:Kinder helfen Kindern

Geschenke mit alltäglichem Bedarf sollen nach Serbien gehen

Kinder beschenken Kinder, Wohlhabende ermöglichen Ärmeren eine Weihnachtsfreude, darum geht es bei der "Aktion Kinder helfen Kindern!" des Vereins ADRA Deutschland, die am Freitag, 20. September anlässlich des Weltkindertages startet. Schulmaterialien, Spielzeug, Mützen, Schals, Handschuhe oder Hygieneartikel und Süßigkeiten (mindestens bis März 2020 haltbar), all das können Kinder, Eltern und Großeltern in bereitgestellte Kartons füllen und bei den Sammelstellen abgeben, im Landkreis Freising in Neufahrn.

Bettwäsche, Handtücher und zum Verbrauch vorgesehene Hygieneartikel wie Duschgel oder Zahnpasta müssen gesondert eingereicht werden. Heuer werden die Kartons in verschiedenen Ländern Osteuropas verteilt, die Pakete aus Oberbayern gehen nach Serbien.

Im vergangenen Jahr konnten von der südbayerischen Ladestation in München-Pasing aus 2748 Geschenkpakete sowie 378 Bananenkartons mit Bettwäsche, Handtüchern, Decken und Hygieneartikel an bedürftige Kinder in Osteuropa verschickt werden. Abgabeschluss für die Geschenke ist Freitag, 15. November. Die für die Aktion notwendigen Kartons sind bei Sammelstellen in den verschiedenen Münchner Stadtteilen und im Umland nach telefonischer Absprache erhältlich. Die Sammelstelle in Neufahrn betreut Ursula Weigert, Telefon: 08165/939549, Handy: 0152/2990.