bedeckt München 14°

Wang:Salto in die Böschung

Mit ihrem Auto überschlagen hat sich am Dienstag eine 38-jährige Autofahrerin, die auf der Staatsstraße 2045 von Volkmannsdorf kommend in Richtung Wang unterwegs war. Auf Höhe von Isareck kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Holzzaun, überschlug sich und blieb in der Böschung liegen. Die Autofahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Hinweise auf eine Fremdbeteiligung liegen nicht vor, wie es im Polizeibericht heißt. Das erheblich beschädigte Fahrzeug wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 4500 Euro.

© SZ vom 28.01.2021 / bt
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema