bedeckt München

Wang:Leitpfosten umgefahren

Einem entgegenkommenden Auto ausweichen müssen hat am Montag in den frühen Morgenstunden ein Autofahrer auf der Kreisstraße 28 auf Höhe der Deponie. Er geriet darum nach rechts in das Bankett. Bei dem Manöver fuhr er einen Leitpfosten um und sein Fahrzeug wurde beschädigt. Der Unfallgegner setzte seine Fahrt in Richtung Moosburg unvermittelt fort. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 500 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Moosburg zu melden, 0 87 61/3 01 80.

© SZ vom 24.06.2020 / bt
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema