bedeckt München 14°

Wang:Betrunken gegen Hausmauer gefahren

Ein ordentlicher Rausch brachte am Sonntag, um 5.15 Uhr, einen 21-jähriger Autofahrer vom rechten Weg auf der Mauerner Straße ab. Wie die Polizei schreibt, krachte er gegen einen Stromkasten, einen Gartenzaun und eine Hausmauer. Bei der anschließenden Unfallaufnahme durch die Polizei erwies sich der junge Mann als "massiv alkoholisiert". "Er kann sich von seinem Führerschein längerfristig verabschieden", so die Polizei.

© SZ vom 04.05.2015 / wil
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema