bedeckt München 14°

Wang:Auto kracht in Holzzaun

Nicht mehr nüchtern war am späten Montagabend ein 31-Jähriger, als er in Wang auf der Isarstraße in Richtung Bundesstraße B 11 unterwegs war. Auf Höhe des Anwesens 68 kam sein Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Holzzaun und blieb in einer Wiese liegen. Dabei wurde sein 21-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer stand deutlich unter Alkoholeifluss, ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,3 Promille. Deshalb musste eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Es musste abgeschleppt werden.

© SZ vom 01.07.2015 / bt
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema