bedeckt München 26°

Vortrag:Ohne Moos nichts los

Themenabende zum bedingungslosen Grundeinkommen

Das Caritas-Zentrum und die Stiftung Bildungszentrum diskutieren an zwei Themenabenden unter dem Titel "Ohne Moos nichts los?!" das Modell des bedingungslosen Grundeinkommens. Im Rentabel Gebrauchtwarenhaus an der Kepserstraße 41 in Freising findet am Donnerstag, 4. April, von 18 bis 20 Uhr eine Podiumsdiskussion zum bedingungslosen Grundeinkommen statt. Der Eintritt ist frei. Es diskutieren SZ-Wirtschaftsreporter Thomas Fromm, Unternehmensberater Andreas Materne, Professorin für Angewandte Sozialwissenschaften Ute Fischer und die Regionsgeschäftsführerin des Deutschen Gewerkschaftsbunds Simone Burger über die Arbeitswelt von heute und morgen und ob das Modell des bedingungslosen Grundeinkommens eine Lösung zur Bewältigung sozialer Folgen in Zeiten der Digitalisierung sein kann.

Am Freitag, 5. April, wird im Etappe Buchcafé der Caritas Freising an der Vimystraße 3 der Film über Daniel Blake gezeigt. Er wirft ein Schlaglicht auf die heutige Arbeitswelt. Wer nicht mehr von der Wirtschaft gebraucht wird, dem drohen unwürdige Sanktionen. So ergeht es Daniel Blake, dessen Sozialhilfeanspruch nach einem schweren Herzinfarkt abgelehnt wird. Nach dem Film findet ein Gespräch mit Markus Mehner vom Caritas-Zentrum über das prekäre Leben in Deutschland statt. Beginn ist um 18 Uhr.