bedeckt München 12°
vgwortpixel

Vorstand gewählt:Neues "Kernteam"

Musikverein St. Andreas wird künftig von Maria Migge geleitet

Nachdem der Vorsitzende Alexander Frieß und sein Stellvertreter Christof Straninger, die den Musikverein St. Andreas Eching von 2010 bis 2016 geleitet haben, nicht mehr zur Wahl standen, musste nun eine neue Führungsspitze gewählt werden. Neue Vorsitzende ist Maria Migge, Gertraud Nefzger wurde zu ihrer Stellvertreterin bestimmt. Von den insgesamt 21 Ämtern im Vorstand konnten bis auf die beiden Elternvertreter alle besetzt werden.

Die beiden Aktivensprecher werden nicht innerhalb der Jahreshauptversammlung, sondern von den Musikern in einer Orchesterprobe gewählt und stehen daher noch nicht fest, wie Schriftführerin Anne Hechenberger mitteilt. Außerdem sind ins "Kernteam" neben der zweiten Schriftführerin Sandra Kley die Kassierinnen Anna Bartl und Veronika Linner gewählt worden.

Im Fokus des Rückblicks stand das 40. Jubiläum des Musikvereins, das im vergangenen Jahr im Mai gefeiert worden ist. Neben einem Hallenfest, einem Wertungsspiel und einem großen Festsonntag gab es noch viele weitere Aufgaben, die von dem Festausschuss geplant und organisiert werden mussten, wie Hechenberger berichtet. Ein großer Erfolg für das Blasorchester sei die Qualifikation zum Oberstufen-Landeswettbewerb gewesen, der am 5. Mai in Bad Kissingen stattfindet. Der nächste Termin ist aber das Frühjahrskonzert am 16. April im Echinger Bürgerhaus, bei dem wieder Anfänger-, Jugend- und Blasorchester zu hören sind.