bedeckt München 31°

Viele Beanstandungen auf der Autobahn A 9:Polizei kontrolliert Lastwagen

Beamte des Schwerlastkontrolltrupps der Verkehrspolizeiinspektion Freising haben an diesem Mittwoch vormittags an der Anschlussstelle Allershausen auf der A 9 Richtung München Lastwagenkontrollen durchgeführt. Zahlreiche Berufskraftfahrer hielten sich nach Angaben der Polizei nicht an das Überholverbot, wahrten nicht den Sicherheitsabstand und hatten ihre Wagen überladen. Ein 35-jähriger Berufskraftfahrer war mit seinem 40 Tonnen schweren Sattelzug 43 Stundenkilometer zu schnell gefahren und musste eine Sicherheitsleistung von 268,50 Euro hinterlegen. Ein 45-jähriger Berufskraftfahrer hatte seinen Kleinlastwagen mit einer Ladekapazität von 3,5 Tonnen um 3,98 Tonnen überladen. Er musste das transportierte Frischfleisch umladen und eine Sicherheitsleistung in Höhe von 263,50 Euro begleichen.

© SZ vom 03.07.2020 / DONI

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite