Unfall bei Moosburg:Autofahrer landet in einem Wäldchen

Mit seinem Auto im Wald gelandet ist am Mittwoch ein 42-Jähriger bei Moosburg. Auf der Staatsstraße 2350 auf Höhe des Pendlerparkplatzes am Ausgleichsweiher geriet er zunächst auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, prallte gegen die dortige Schutzplanke, verlor die Bodenhaftung und kam in einem angrenzenden Wäldchen zum Liegen. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Am Auto entstand Totalschaden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB