bedeckt München

Treffpunkt Ehrenamt Freising:Workshops für Vereine und Initiativen

Zu einem Vereinstag lädt der Treffpunkt Ehrenamt am Samstag, 14. November, ein. Zusammen mit dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement und mit Förderung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales hat die Stadt drei Workshops vorbereitet, die sich an Vereine, Organisationen und Initiativen richten, die ihre ehrenamtliche Arbeit weiter optimieren wollen. "Wie können sie neue Mitglieder gewinnen, wie die Arbeit in einem ehrenamtlichen Team gut organisieren, wie finden sie durch das Gestrüpp der anwachsenden rechtlichen Anforderungen?", skizziert Johanna Sticksel, Leiterin des Treffpunktes Ehrenamt, die Problematik, die viele Vereine umtreibt. Los geht es um 9.30 Uhr im Rathaus im Großen Sitzungssaal. Der Vereinstag richtet sich an Menschen, die in Vereinen Verantwortung tragen oder übernehmen wollen. Der Treffpunkt Ehrenamt bittet um eine Anmeldung bis spätestens Freitag, 6. November unter treffpunkt-ehrenamt@freising.de mit Angabe des Vereins und der Workshops, die man besuchen möchte. Diese stehen zur Auswahl: "Fundraising für Vereine: Spenden, Sponsoring & Crowdfunding", "Ehrenamtliche Teams erfolgreich leiten" und "Führungskräfte suchen und finden". Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Da für Verpflegung gesorgt wird, wird bei Nichtteilnahme um eine kurze Mitteilung gebeten.

© SZ vom 27.10.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite