SV Siegfried Hallbergmoos:Auf Meisterschafts-Kurs

Der SV Siegfried Hallbergmoos marschiert in der Oberliga weiter unbeirrt in Richtung Meisterschaft. Den fünften Saisonsieg holte sich der SVS zu Hause gegen den TSV Burgebrach mit 18:7, und erneut überzeugten alle Kämpfer die 200 Fans mit großem Einsatz, insgesamt nur drei Kämpfe gingen verloren. Zwei Überlegenheitssiege landeten wieder Abdullah Hasani (57 kg) und George Bucur (75 kg), Mike Prill steuerte dann noch einen Dreier bei. Manuel Striedl (71 kg) gewann 2:0 ebenso wie Florian Lederer im Schwergewicht. Die spektakulärsten und engsten Kämpfe zeigten die Ringer Ayhan Sucu (80 kg) und Matthias Wimmer (130kg). Der Mittelgewichtler des SVS gewann schließlich knapp 2:1 nach Punkten, während Wimmer seinem Gegner 0:2 unterlag.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB