Sturz in Freising:Radler fährt gegen Schranke

Weil ihn die Sonne geblendet hat, hat ein Radfahrer am Sonntag eine Schranke übersehen und ist zu Sturz gekommen. Der in 55-jährige Mann aus Ismaning war gegen Mittag mit seinem Fahrrad von Freising kommend in Richtung Achering auf dem Fahrradweg neben der Staatsstraße 2350 unterwegs. Aufgrund der vorherrschenden flachen Sonneneinstrahlung übersah der Mann eine an der Sommerstraße auf dem Fahrradweg angebrachte Schranke und stürzte nach der Kollision zu Boden. Er musste vom Rettungsdienst und leichten Verletzungen ins Klinikum Freising gebracht werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB