bedeckt München

Schlüterbrücke:Vierspuriger Ausbau Thema für Stadtrat

Der Freisinger Stadtrat wird noch einmal über einen möglicherweise vierspurigen Neubau der Schlüterbrücke über die Isar diskutieren. Die Fraktion der Grünen hat die knappe 8:6-Zustimmung des Planungsausschusses zur Prüfung dieses Projekts für den Gesamtstadtrat reklamiert. Der Brückenbau bedeute einen erheblichen Eingriff in die als FFH-Gebiet geschützten Isarauen, die Verkehrsprognose beruhe auf einer falschen Grundlage, weil sie noch eine dritte Startbahn einbeziehe und das Projekt werde die Stadt sicher einen guten zweistelligen Millionenbetrag kosten, argumentieren die Grünen. Ein Projekt dieser Dimension gehöre zwingend in den Stadtrat.

© SZ vom 21.11.2020 / vo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite