SC Freising:Start in die Volleyballsaison

Als letztes der elf Teams in der Regionalliga Südost starten am Samstag um 18.30 Uhr nun auch die Volleyballer des SC Freising in die neue Saison. Der SCF gastiert beim TSV Dinkelsbühl, der sein Auftaktspiel beim SV Schwaig II knapp mit 2:3 Sätzen verloren hat und mit dem einen Punkt, den es dafür gab, derzeit auf Tabellenplatz sieben liegt.

Die Bayernliga-Basketballer des TSV Jahn Freising unternehmen am Wochenende den nächsten Versuch, ihren ersten Saisonsieg einzufahren. Die ersten beiden Begegnungen haben die Freisinger gegen den MTV München (69:75) und den ESV Staffelsee (65:88) verloren. Nachdem sie vergangenes Wochenende spielfrei waren und ein wenig durchschnaufen konnten, treten die Jahn-Basketballer an diesem Samstag um 15.30 Uhr bei den Wacker Knights in Burghausen an. Der Tabellenletzte ist in dieser Saison noch schwerer in Tritt gekommen auf die Freisinger und hat bereits drei Niederlagen in drei Spielen kassiert. Besonders bitter waren für die Burghausener die beiden jüngsten Spieltage. Da kamen die Knights nämlich beim 38:93 gegen den TV Traunstein und zuletzt beim 43:101 bei TS Jahn München gehörig unter die Räder. Man darf gespannt sein, wie sich das Tabellenschlusslicht am Samstag gegen Freising präsentiert.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB