Rudelzhausen:Zusammenstoß nach "Trinkunfall"

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 301 sind am Freitag zwei Menschen verletzt worden. Gegen 14.10 Uhr war ein 52-Jähriger aus dem Landkreis Kelheim mit seinem Wagen von Rudelzhausen Richtung Au gefahren. In der Gegenrichtung war in einer Kurve bei Enzelhausen zeitgleich eine 52-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Freising unterwegs. Als sich der 52-Jährige kurz vor der Kurve beim Trinken verschluckte, geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem Wagen der Frau zusammen, wie es im Polizeibericht heißt. Die beiden Beteiligten wurden verletzt und in nahe Krankenhäuser gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden, der Gesamtschaden wird auf etwa 11 000 Euro geschätzt. Auch der Maschendrahtzaun eines Anwohners wurde in Mitleidenschaft gezogen, die Straße musste von Feuerwehr und Straßenmeisterei gereinigt werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: