bedeckt München
vgwortpixel

Ringen:Neue Ligenstruktur

Nachdem der Bayerische Ringerverband (BRV) die Wettkampfklassen neu strukturiert hat, tritt der SV Siegfried Hallbergmoos II kommende Saison als Aufsteiger in der Bayernliga Süd an. Gegner sind die WKG Willmering/Cham, der TSV Kottern, der TSC Mering, der ESV München-Ost, der TV Geiselhöring, der SV 29 Kempten und der TSV Westendorf II. Der SVS schickt folgenden Kader ins Rennen: Yannick Ketterer (57 kg), René Winter (61 kg), Andreas Walbrun (66/71 kg), Niklas Jung (66/71 kg), Michael Zobel (71/75 kg), Manuel Striedl (71/75 kg), Florian Ulrich (75 kg), Andreas Pflügler (75 kg), Damian Edfelder (75 kg), Vladislavs Jakubovics (75 kg), Lorenz Eckl (80 kg), Philipp Kreppold (80 kg), Jakob Jung (80 kg), Emrah Aydin (86/98 kg), Hubert Otipka (86/98 kg), Richard Krimmer (130 kg) und Matthias Wimmer (130 kg).