bedeckt München 25°

Radtour zu "exotischen Tieren":Fahrradclub radelt wieder

"Exotische Tiere im Landkreis" sind das Ziel, wenn der Freisinger ADFC-Kreisverband am Mittwoch, 16. Juni, zu einer Tagestour aufbricht. Es werden etwa 80 Kilometer geradelt, los geht es um 10 Uhr am Haupteingang des Bürgerhauses Eching. Am Donnerstag, 17. Juni, findet eine Halbtagestour durch die südliche Fröttmaninger Heide statt. Die Teilnehmer werden dabei etwa 45 Kilometer radeln. Um 10 Uhr geht es beim VHS-Pavillon am Rathaus in Neufahrn los.

Auch die Feierabendtouren des ADFC finden wieder statt: Montags immer in Fahrenzhausen (Start am Eingang der Grundschule) sowie jeden ersten und dritten Montag in Allershausen (Start am Rathausvorplatz). An Dienstagen treffen sich die Radler immer in Neufahrn (Start am VHS-Pavillon), jeden ersten und dritten Dienstag in Moosburg (Start St. Kastulus-Münster), immer mittwochs starten die Feierabendtouren in Freising (Start Plattform Freisinger Bank) und die Rennradfahrer treffen sich ebenfalls mittwochs und zwar an der Radarstation am Haindlfinger Berg. In Eching startet die Feierabendtour an Donnerstagen (Start: Haupteingang Bürgerhaus). Beginn ist jeweils um 18 Uhr.

Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Anmeldung: www.adfc-freising.de. Auf der Seite ist auch das umzusetzende Hygienekonzept zu finden.

© SZ vom 15.06.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB