Polizei ermittelt nach Unfall:Fünf Freisinger am Spitzingsee verunglückt

Bei einem schweren Unfall am Spitzingsee sind am Samstag in den frühen Morgenstunden fünf Personen aus dem Landkreis Freising verletzt worden. Ihr Wagen kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Felswand. Alle im Fahrzeug sitzenden Personen standen laut Polizei augenscheinlich unter Alkoholeinfluss und verweigerten Aussagen dazu, wer das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt fuhr und Unfallverursacher war. Darum wurden gegen alle Beteiligten Ermittlungsverfahren eingeleitet. Vom Fahrer und dem vier Beifahrern wurden Blutproben entnommen. Zudem wurde das Auto sichergestellt. Schaden: 18 000 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB