bedeckt München 22°

Paunzhausen:Besichtigen und beteiligen

Bürger Energie Genossenschaft stellt Solarpark vor

Die Bürger Energie Genossenschaft (BEG) Freisinger Land lädt alle Interessenten am kommenden Sonntag, 12. Juli, gegen 16 Uhr zu einer kostenlosen Baustellenbesichtigung des Bürgersolarparks Paunzhausen ein. Er befindet sich östlich von Johanneck in Richtung Hohenbuch auf der anderen Seite der Bundesautobahn A 9. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt, es muss eine Mund- und Nasenbedeckung getragen werden und der Mindestabstand ist einzuhalten. Den Teilnehmern wird festes Schuhwerk empfohlen.

Alle Paunzhausener können sich noch bis zum 28. August an der Finanzierung des Bürgersolarparks beteiligen, bis zu diesem Tag läuft der Zeichnungszeitraum. Das schließt sowohl Paunzhausener Bürger ein, die bereits Mitglieder der Freisinger BEG sind, als auch solche, die erst noch Mitglieder werden wollen.

Wer Mitglied ist, kann sich mit einem nachrangigen Darlehen an der Finanzierung des Paunzhausener Bürgersolarparks beteiligen. Ein Darlehensanteil beträgt 1000 Euro, die Freisinger BEG bietet Paunzhausener Bürgern bis zu 75 000 Euro zur Zeichnung von Nachrangdarlehen an. Wer an einem nachrangigen Darlehen interessiert ist, kann zwischen drei unterschiedlichen Laufzeiten mit gestaffelten Zinssätzen auswählen. Es muss mindestens ein Geschäftsanteil im Wert von 250 Euro erworben werden.

Die Gesamtkosten der Anlage belaufen sich auf insgesamt 935 000 Euro, der Bürgersolarpark wird eine Nennleistung gemäß Standardtestbedingungen von 1,75 Megawatt haben. Die Netzeinspeisung ist für September beziehungsweise Oktober geplant, weil noch die Mittelspannungsstation geliefert und installiert werden muss und noch einige Netzverstärkungen durch die Bayernwerke notwendig sind.

© SZ vom 09.07.2020 / DONI

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite