Süddeutsche Zeitung

Paunzhausen:58-Jähriger sitzt mit 1,5 Promille am Steuer

Mit 1,5 Promille hat sich ein 58-jähriger Autofahrer am Sonntag in Paunzhausen noch ans Steuer gesetzt. Beim Ausparken streifte er den geparkten Wagen eines 56-Jährigen. Die beiden Männer tauschten ihre Personalien aus und der Unfallverursacher fuhr weiter. Allerdings hatte der Geschädigte bei ihm Alkoholgeruch bemerkt und verständigte die Polizei. Die Streife traf den 58-Jährigen zuhause an und ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 1,5 Promille. Daraufhin wurde der Führerschein des Mannes sichergestellt.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6105560
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/BT/psc
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.