Palzing:Palzing bleibt Letzter

Es soll einfach nicht sein. Der SVA Palzing hat in der Fußball-Bezirksliga auch beim VfB Eichstätt II mit 0:2 verloren und bleibt Tabellenletzter. Dabei spielten die Palzinger sehr gut mit und hatten auch gute Chancen, doch in der 27. Minute gerieten sie in Rückstand. Glück hatten die Ampertaler kurz vor der Pause, als die Eichstätter einen von Marcel Radlmaier verursachten Foulelfmeter bekamen, den Torhüter Christian Berghammer halten konnte. Nach dem Seitenwechsel drängten die Palzinger auf den Ausgleich, insbesondere Jonas Grundmann und Jakob Rott hatten beste Chancen. In der 80. Minute lief der SVA in einen Konter zum 0:2-Endstand.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB