bedeckt München 32°

Online-Veranstaltung:SPD diskutiert über  Energiewende

Die SPD im Bundeswahlkreis 214 Freising-Pfaffenhofen-Schrobenhausen bietet am Mittwoch, 19. Mai, die Online-Veranstaltung "Konsequente Energiewende - gerecht und lokal umgesetzt" an. Zu Gast ist dabei von 19.30 Uhr an Peter Mießl, Vorsitzender der Bürger-Energie-Genossenschaft Neuburg-Schrobenhausen, der von Andreas Mehltretter, SPD-Bundestagskandidat, eingeladen wurde. Diskutiert werden soll, wie das Jahrhundertprojekt "Energiewende" gestemmt werden kann - so, dass die Lasten gerecht verteilt und alle Potenziale genutzt werden können. Ein Schlüssel bei der Umsetzung werde bei den Kommunen liegen, die in Zusammenarbeit mit lokalen Initiativen und Bürgerenergiegenossenschaften die Kapazitäten für erneuerbare Energien mit Wind und Solar schaffen, heißt es in der Einladung. Der Zugangslink und weitere Informationen finden sich im Internet (www.lust-auf-fortschritt.de).

© SZ vom 12.05.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB