bedeckt München 13°

Neufahrn:Warnung vor vergiftetem Hundefutter

Vergiftetes Hundefutter haben Unbekannte in Neufahrn ausgelegt. Wie die Polizei mitteilt, befand sich das Futter bei der Wiese hinter der evangelischen Kirche am Lutherweg 1. Die Neufahrner Polizei bittet daher alle Hundehalter um erhöhte Wachsamkeit beim täglichen Spaziergang.

© SZ vom 25.08.2020 / axka

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite