Neuer Leiter am Neufahrner OMG:Ein Forscher im Klassenzimmer

Lesezeit: 2 min

Neuer Leiter am Neufahrner OMG: Seit 1. August sitzt der 51-jährige Freisinger Stefan Bäumel auf dem Chefsessel des Neufahrner Oskar-Maria-Graf-Gymnasiums.

Seit 1. August sitzt der 51-jährige Freisinger Stefan Bäumel auf dem Chefsessel des Neufahrner Oskar-Maria-Graf-Gymnasiums.

(Foto: Marco Einfeldt)

Der 51-jährige Freisinger Stefan Bäumel ist seit dem 1. August der neue Direktor im Neufahrner Oskar-Maria-Graf-Gymnasium. Die Digitalisierung und der Schüleraustausch liegen ihm besonders am Herzen.

Von Alexandra Vettori, Neufahrn

Eingearbeitet ist er schon, sagt der neue Leiter des Oskar-Maria-Graf-Gymnasiums. Jetzt muss Stefan Bäumel noch die Menschen richtig kennen lernen, mit denen er an seinem neuen Arbeitsplatz zusammen ist. Seit 1. August sitzt der 51-jährige Freisinger auf dem Chefsessel des Oskar-Maria-Graf-Gymnasiums (OMG) in Neufahrn, er folgte Juliane Stubenrauch-Böhme, die nach nur zwei Jahren Schulleitung überraschend als Geschäftsführerin der Stiftung Bildungspakt unter das Dach des Kultusministeriums gewechselt ist.

Dass Stefan Bäumel die Basis-Arbeiten eines Schulleiters, Organisation, Verwaltungssoftware, Stundenpläne, Lehrkräftemanagement, nicht fremd sind, liegt daran, dass er das vergangenen Jahr als stellvertretender Schulleiter am Erdinger Gymnasium verbracht hat und schon in früheren Stellen in die Verwaltung eingebunden war. Auf die Leiterstelle in Neufahrn habe er sich beworben, "weil das hier eine Leuchtturm-Schule in Sachen Digitalisierung ist." Und Digitalisierung liegt auch ihm am Herzen, nicht erst seit er nebenbei Systembetreuer am Freisinger Josef-Hofmiller-Gymnasium war, wo er nach seiner Referendariatszeit, die er teils auch am Freisinger Dom Gymnasium absolvierte, arbeitete.

Bäumel ist Quereinsteiger, arbeitete jahrelang in der Forschung

Eigentlich ist Stefan Bäumel, der mit seiner Familie seit Jahren in Freising lebt, Quereinsteiger, studiert hat er nämlich Physik, arbeitete jahrelang in der Forschung, promovierte und übernahm Forschungsaufträge im Ausland. Weil ihn die Arbeit aber dann nach Greifswald führte, und seine Familie im Süden bleiben wollte, entschied er sich für den Lehrer-Beruf. "Meine beiden Eltern waren Lehrer, mein Vater auch Schulleiter", fügt er erklärend hinzu. Unterrichtet hat er Mathematik und Physik, was er immer noch tut, allerdings weniger Stunden als früher.

Gefragt nach Plänen für seine neue Wirkungsstätte, kommt wieder die Digitalisierung, "mir ist wichtig, dass wir da den Status wahren, und das heißt, man muss dran bleiben, die Entwicklung ist rasant." Früher hat Stefan Bäumel Robotik-Wettbewerbe mit seinen Schülern absolviert, sogar bis ins Weltfinale in Indien hat er es mit einer Gruppe des Hofmiller-Gymnasiums geschafft. Derlei Angebote möchte er auch in Neufahrn ausbauen. Und weil er nebenbei das Themen-Cluster "Energie" mit Lehrkräften aus ganz Deutschland beackert, darf sich die Neufahrner Schülerschaft auch hier auf neue Anregungen freuen.

"Den Wert, dass wir in Frieden und Freiheit in Europa leben, den muss man den Kindern mitgeben"

Bei der Arbeit im Cluster werden Broschüren für Lehrkräfte und Schüler erstellt, die aktuelle Themen darstellen, die in den Schulbüchern noch fehlen. Und noch eines liege ihm am Herzen, fügt der neue Direktor an, der Schüleraustausch mit dem europäischen Ausland. Das Neufahrner Oskar-Maria-Graf-Gymnasium habe zwar schon Partnerschulen, doch es könnten noch mehr werden.

"Den Wert, dass wir in Frieden und Freiheit in Europa leben, den muss man den Kindern mitgeben, dafür muss man werben", sagt Stefan Bäumel, und wie könnte man das besser, als sie andere junge Menschen aus ganz Europa kennenlernen zu lassen.

Zur SZ-Startseite

Bürgerhaushalt Neufahrn
:Keine Mehrheit für den Hunde-Laufplatz

Der Vorschlag für einen Hunde-Laufplatz, der bei der digitalen Abstimmung für den Bürgerhaushalt auf Platz eins landet, wird vom Gemeinderat abgelehnt. Das zweitplatzierte Open-Air-Kino wird angenommen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB