Süddeutsche Zeitung

Benefizkonzert:Magische Nacht in Neufahrn

Das indische "Maharaj Trio" ist am 16. Mai zu Gast in Neufahrn. Die Musiker, Vater und Söhne, entstammen einer berühmten nordindischen Musikerfamilie aus Varanasi.

Traditionelle indische Musik erklingt bei einem Konzert am Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr, in der Aula der Grundschule am Fürholzer Weg in Neufahrn. Zu Gast ist das Maharaj Trio mit "Special Friend", das zu den bekanntesten Musikern Indiens zählt. Gespielt wird auf Tabla (Trommel), Sarod und Sitar (Saiteninstrumente). Die Musiker, Vater und Söhne, entstammen einer nordindischen Musikerfamilie aus Varanasi, deren musikalische Tradition in der mündlichen Weitergabe rund 500 Jahre zurückreicht. Das Instrumentaltrio ist weltweit unterwegs, in Neufahrn werden die Musiker eine Einführung in ihre Kunst geben.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Spenden für das Schulprojekt gegen Kinderarbeit in Shanti Nagar der beiden Neufahrner Grundschulen sind erwünscht.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.7011062
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/FPOL
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.