bedeckt München 32°

Neufahrn:Gedenktag zum Überfall auf die Sowjetunion

Eine Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion veranstaltet der Bund der Antifaschisten Freising-Moosburg am Dienstag, 22. Juni, um 18.30 Uhr am KZ-Mahnmal an der Dieterheimer Straße 56 in Neufahrn. Die Gedenkrede hält Guido Hoyer, Kreisvorsitzender VVN-BdA Freising-Moosburg. Vor 80 Jahren, am 22. Juni 1941, überfiel die deutsche Wehrmacht die Sowjetunion. Es habe ein beispielloser Vernichtungskrieg begonnen, der von den Nazis als "Rassen- und Weltanschauungskrieg gegen den jüdischen Bolschewismus" geführt worden sei, so die Veranstalter. Kriegsziel sei die Vernichtung der Sowjetunion und die Versklavung und teilweise auch die Ermordung ihrer Einwohner gewesen.

© SZ vom 09.06.2021 / bt
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB