bedeckt München
vgwortpixel

MVV-Tarifreform:Fahrpreis in Neufahrn bleibt gleich

Das Gerücht hat in Neufahrn die Runde gemacht. Der Preis für eine Fahrt zum Flughafen werde sich mit der MVV-Tarifreform verdreifachen. Schuld war offenbar eine missverständliche Darstellung des neuen Zonenplans. Tatsächlich ändert sich aber nichts, wie Bürgermeister Franz Heilmeier (Grüne) versichert. Schließlich bleibt es unabhängig von der Zoneneinteilung dabei, dass es nur zwei Haltestellen von Neufahrn zum Airport sind, und diese Tatsache "schlägt die Streifenregelung". Will heißen: Man kommt weiterhin mit einem einzigen Streifen zum Flughafen. Von Vorteil ist das nicht nur für Flugreisende aus dem Ort. Viele Neufahrner suchen zum Beispiel auch regelmäßig die Arztpraxen im MAC-Forum auf.