bedeckt München 25°

Moosburger Polizei:73-Jähriger Motorradfahrer ist deutlich zu schnell

Beamte der Polizeiinspektion Moosburg haben am Dienstag auf der St. 2045 bei Hirnkirchen Geschwindigkeitsmessungen vorgenommen. Dort gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern. Insgesamt mussten fünf Autofahrer beanstandet werden. Während in vier Fällen ein Verwarnungsgeld reichte, musste gegen einen 73-jährigen Kradfahrer, der mit 126 Stundenkilometern gemessen wurde, Anzeige erstattet werden.

© SZ vom 11.06.2021 / bt
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB