bedeckt München 10°

Moosburg:Eskalation nach Unfall

Ein kleiner Unfall hat am frühen Samstagmorgen in Moosburg für großen Ärger gesorgt. Eine 68-jährige Frau war gegen 4.25 Uhr mit ihrem Auto von der Lände in Richtung Isarbrücke gefahren, als ihr ein Mann und eine Frau auf zwei Fahrrädern entgegen kamen. Die Autofahrerin hielt an, der Mann konnte mit seinem Rad ausweichen, die Frau aber touchierte die Fahrertür des Wagens. Als die 68-Jährige aussteigen wollte, um die Personalien auszutauschen, wurde sie von dem Mann daran gehindert. Er schlug die Fahrertür mehrmals auf und zu, so dass die Autofahrerin am Fuß verletzt wurde, und beleidigte sie. Anschließend flüchteten die beiden Fahrradfahrer, ein junger Mann und eine junge Frau mit mittellangen blonden Haaren, nähere Beschreibungen gibt es nicht. Hinweise auf den Vorfall oder die beiden Radler nimmt die Polizei in Moosburg entgegen (0 87 61/3 01 80).

© SZ vom 10.08.2020 / vo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite