bedeckt München

Moosburg:Erfolgreiche Karateka

Knapp 160 Starter aus zwölf Klubs haben sich bei den fünften Moosburger Kara-Games miteinander gemessen - und am Ende hatte die gastgebende Karate-Abteilung der SG Moosburg in der Vereinswertung mit acht ersten sowie je zehn zweiten und dritten Plätzen die Nase vorne. Die 28 Podestplätze holten Gerrick Arnold, Kilian Bauer, Korbinian Berger, Maxi Bosser, David Ebner, Vincent Justus-Fleck, Franziska Köhler, Finn Kosina, Aslihan Kücükakyüz, Julian Lachner, Simon Mader, Michelle Mitan, Rudi Neidl, Kerem Özel, Wolf Konrad Pape, Christoph Perleth, Verena Raitmeir, Carina Rumpfinger, Jakob Rumpfinger, Alexander Schaffer, Jonas Schlappinger, Luis Stengl, Pia Stengl, Adrian Varvic und Claudia Varvic.

© SZ vom 18.05.2015 / axka

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite