bedeckt München 24°

Mitten in Eching:Nachtschwärmer geraten aneinander

Sieben Personen sind in der Nacht zum Sonntag unter Alkoholeinfluss in der Echinger Ortsmitte aneinander geraten. Gegen zwei Uhr wurde eine Streife der Polizei Neufahrn zu der Rangelei gerufen. Auch mit Hilfe der Bundespolizei konnte die Sache schnell geklärt werden. Allerdings kam dabei auch heraus, dass eine 26-jährige Echingerin wohl mit ihrem Wagen zum Streit angefahren kam und sie bei einem Alkoholtest respektable 1,6 Promille vorweisen konnte. Die erregten Gemüter der anderen Streitbeteiligten beruhigten sich schnell wieder, die nächste Fahrt der 26-Jährigen führte diese jedoch dann schnurstracks im Streifenwagen zur Blutentnahme. Ihr Führerschein wurde noch vor Ort einbehalten und sie erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Zu den nächsten Streitigkeiten, so die Polizei, müsse sie zu Fuß gehen oder auf dem Beifahrersitz Platz nehmen.

  • Themen in diesem Artikel: