Süddeutsche Zeitung

Meeten in Moosburg:Click & Collect oder Try & Error

Von Alexander Kappen

Früher war das alles noch relativ überschaubar. Da konnte man, wenn man bei irgendeinem Gewinnspiel Glück hatte oder das nötige Kleingeld für so ein Exklusivangebot hinlegte, ein Rockkonzert besuchen und davor oder danach die Band auf ein Pläuschchen und zwei, drei Selfies treffen. Das nannte man dann Meet & Greet. Aber so einfach ist das schon lange nicht mehr.

Seit Corona ist bekanntlich alles anders. Konzerte gibt es längst nicht mehr, und wenn, dann sitzen die Bandmitglieder auf fünf Wohnungen verteilt mit Jogginghose und Adiletten, Mikro oder E-Gitarre in der Hand, auf der heimischen Couch und rocken ihre Songs online hinaus ins Livestream-Universum. Meet & Greet ist heutzutage dem Einzelhandel vorbehalten, auch wenn das natürlich anders heißt - also jede Woche anders. Je nach Infektionsgeschehen und abhängig davon, ob der Händler schon einen PC besitzt oder nur ein Telefon. Man kann seine Waren online buchen und abholen (Click & Collect) oder telefonisch bestellen und im Laden einpacken (Call & Collect). Dann gibt es, bei passenden Inzidenzzahlen, auch die Möglichkeit, die Waren direkt im Geschäft auszusuchen und dort leibhaftige Verkäufer zu treffen. Natürlich nur, wenn man vorher online (Click & Meet) oder telefonisch (Call & Meet) ein Zeitfenster reserviert hat. Man kann mancherorts sogar spontan sein Glück versuchen und an der Ladentür nachfragen, ob ein Plätzchen frei ist (Try & Error & Meet or meet not).

Nun sind all diese Varianten, für die sich fast die Gründung eines Meeter-Vereins lohnen würde, noch mal anspruchsvoller geworden. Meetlerweile, pardon, mittlerweile muss man auch noch einen negativen Coronatest vorlegen, was ein Moosburger Geschäft unter dem schönen Titel Call & Meet & Test zusammengefasst hat. Wobei das je nach Ergebnis noch ergänzt werden muss. Entweder: Call & Meet & Test & Come in & Buy what ever you want. Oder: Call & Meet & Test & Put your legs in the hand and look that you land win. Kurz: Call Gesundheitsamt & Meet nobody. Wem das alles zu kompliziert ist, der bleibt halt einfach daheim und denkt sich: Meet mir nicht!

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5262471
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 13.04.2021
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.