Mauern:Freie Wähler informieren zum atomaren Endlager

Die Freien Wähler kündigen eine Veranstaltung mit dem Titel "Wohin mit dem Atommüll", am Freitag, 16. Juli, um 19.30 Uhr beim "Alten Wirt" in Mauern an. Grund dafür ist, dass sechs Gemeinden im nördlichen Landkreis Freising als potenzielle Standorte für ein atomares Endlager in Frage kommen. Moderiert wird die Veranstaltung von Karl Ecker, dem Bundestagskandidaten der Freien Wähler. Interessenten können sich via E-Mail anmelden: info@freie-waehler-mauern.de.

© SZ vom 15.07.2021 / glim
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB