Mahnwache Menetekel Tschernobyl

Das Freisinger Bündnis für Atomausstieg (BüfA) und der ÖDP-Kreisverband Freising veranstalten eine Mahnwache anlässlich des 31. Jahrestages der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl am Montag, 24. April, um 19 Uhr in Freising am Marienplatz. Es sprechen Reinhold Reck, Bundestagsdirektkandidat der ÖDP für den Wahlkreis 214, zum Thema: "Menetekel Tschernobyl - Warum wir unsere Lebens- und Wirtschaftsweise grundlegend verändern müssen" und Andreas Henze, Sprecher des Freisinger Bündnisses für den Atomausstieg, zum Thema: "Wie die Energiewende in den nächsten 20 Jahren gelingen kann".