Landkreisderby in der Bezirksliga:TSV Eching verliert gegen Kammerberg

Zumindest vom Ergebnis her war das Landkreisderby in der Fußball-Bezirksliga zwischen dem TSV Eching und der SpVgg Kammerberg eine klare Sache. Die Kammerberger siegten mit 0:4, hätten aber durchaus das eine oder andere Gegentor kassieren können. Die Gäste gingen in der 8. Minute durch Niklas Kiermeier in Führung, doch die Echinger erspielten Chance um Chance. Nach der Pause war der Elan der Platzherren erloschen. Constantin Cosa (68.) und Marcel Truntschka (71.) erhöhten auf 0:3 und als die Echinger mit einem Elfmeter an Torhüter Stefan Fängewisch scheiterten, fiel in der Schlussphase noch das 0:4 durch Kiermeier.

© SZ vom 20.09.2021 / ki
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB