bedeckt München

Landkreis Freising:Termine

Freising

3klang-Online-Konzert. Es spielen Rainer Seidel (Fagott) und Minas Koutzampasopoulos (Klavier). Anmeldung: E-Mail: gottfried.herrmann@3klang-musik.de. Der Link kommt dann per Mail. Eintritt frei, freiwillige Spenden sind willkommen. Freising; Mittwoch, 19.30 Uhr.

Aktion "Blaues Wunder". Hotline, die private Hilfe in und um Freising koordiniert. Täglich zwischen 12 und 16 Uhr können hier alle, die anderen unter die Arme greifen wollen oder konkrete Unterstützung brauchen, anrufen: ☎ 08161/5498811, E-Mail: hilfe@blauewunder112.de.

Ausstellung: "Farbdialog". Mit Werken von Roland Helmer. Zu sehen bis 7. November: Di/ Mi/ Fr, 14 bis 18.30 Uhr; Do, 14 bis 20.30 Uhr; Sa, 10 bis 13 Uhr und nach Vereinbarung. Galerie 13, Dr.-Karl-Schusterstraße 15.

Ausstellung "Das Narrenschiff". Mit Werken von Andreas Kuhnlein. Er thematisiert in seiner Werkgruppe die Protagonisten geschichtlicher Ereignisse. Zu sehen bis 29. November: Di bis Sa, 14 bis 19 Uhr; So- und Feiertage, 10 bis 19 Uhr. Europäisches Künstlerhaus Schafhof, Am Schafhof 1.

Ausstellung "Forensic Architecture - Die Zerstörung des Jesidischen Kulturerbes". Zu sehen bis 29. November: Di bis Sa, 14 bis 19 Uhr; So- und Feiertage, 10 bis 19 Uhr; www.schafhof-kuenstlerhaus.de/videopool. Europäisches Künstlerhaus Schafhof, Am Schafhof 1.

Ausstellung Ästhetische Strategien - "Suminagashi hoch 4". Werke in japanischer Marmorierungstechnik. Digitale Ausstellung von Uta Niedermaier an der Volkshochschule. Zu sehen bis 15. November im digitalen Schaufenster vor dem Vhs-Gebäude oder unter www.vhs-freising.org. Volkshochschule, Kammergasse 12.

Ausstellung "Verbindungen - im Fluss des Lebens". Mit Werken von Alexandra Pöller und Sabine Thiede. Zu sehen bis Freitag, 6. November. Die Bilder sind während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek zu besichtigen: Di bis Fr, 10 bis 17 Uhr. Stadtbibliothek, Weizengasse 3.

Beratung der Diakonie. Kontakt: ☎ 08161/402980, E-Mail: verwaltung@diakonie-freising.de. Diakonisches Werk, Johannisstraße 6.

Beratungsangebote der Caritas. Die Caritas bietet zahlreiche Beratungsangebote per Mail (cz-freising@caritasmuenchen.de), auf der Seite www.caritas.de/onlineberatung und am Telefon. Telefonische Beratungszeiten: Mo bis Fr, 8.30 bis 12.30 Uhr. Hotline für allgemeine Fragen: ☎ 08161/538790; Allgemeine Soziale Beratung und Schuldnerberatung: ☎ 08161/5387910; Migrationsberatung: ☎ 08161/5387910; Ambulante Pflege: ☎ 08161/5387920; Familienkrisen-Telefon: ☎ 08161/5387930 (Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr und Freitag von 9 bis 14 Uhr); Sozialpsychiatrische Dienste: ☎ 08161/5387950. Persönliche Beratung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter ☎ 08161/53879-10 oder per Email an cz-freising@caritasmuenchen.de möglich. Caritas-Zentrum, Bahnhofstraße 20.

Beratung zur Sprachförderung beim Verein MiBiKids. Deutschkurse für Kinder mit Migrationshintergrund. Kontakt: Mo, 9 bis 12 Uhr; Fr, 16 bis 19 Uhr. ☎ 08161/9106384 Homepage: www.mibikids.de. Haus der Vereine, Raum 104, Major-Braun-Weg 12.

Bücherei St. Lantpert geöffnet. Öffnungszeiten: Mo und Mi, 16 bis 18 Uhr; Di, 9.30 bis 11.30 Uhr und 16 bis 18 Uhr; Do, 16 bis 19.30 Uhr; Fr, 9.30 bis 13 Uhr; So, 10 bis 13 Uhr. Kontakt: buecherei@stlantpertfreising.de, ☎ 08161/987219. Pfarrbücherei St. Lantpert, Kepserstraße 2.

Bürgerbüro. Besuche derzeit nur mit Termin möglich. Terminvereinbarung: ☎ 08161/5443321, www.freising.de/rathaus/buergerbuero. Mit Fundbüro. Öffnungszeiten: Mo/ Di, 8 bis 16 Uhr; Mi/ Fr, 8 bis 12 Uhr; Do, 8 bis 18 Uhr. Mo, Di, Do durchgehend geöffnet. Bürgerbüro, Marienplatz 1.

Café Spiritual - Trauercafé. Mit Menschen ins Gespräch kommen, die einen Angehörigen verloren haben. Mit Kaffee und Kuchen. Leitung: Susanne Noller ☎ 08161/402980 und Pfarrer Thomas Prusseit ☎ 08161/7873884. Evangelisches Gemeindehaus, Martin-Luther-Straße 10; Mittwoch, 16 bis 18 Uhr.

Caritas-Einkaufsservice. Für Menschen der Risikogruppe. Kontakt: Edith Wesel, Bahnhofstraße 20, ☎ 08161/53879-24. Email: cz-freising@caritasmuenchen.de. Caritas-Zentrum, Bahnhofstraße 20.

Einkaufsservice des SV Vötting-Weihenstephan. Betroffene (Risikogruppe) können täglich von 13 bis 16 Uhr anrufen (☎ 0157/78815655), Vereinsmitglieder liefern das Bestellte am nächsten Tag an der Haustür ab. Bezahlt wird in bar.

Essen auf Rädern des Bayerischen Roten Kreuzes. Im Stadtgebiet liefert das BRK täglich warmes Essen, in den Landkreis wird einmal wöchentlich (montags) tiefgefrorenes Essen gebracht. Kontakt: ☎ 08161/96710, Fax: 08161/967122, E-Mail: info@kvfreising.brk.de.

Fahrrad-Lieferservice des Solidarischen Netzwerks Freising. Geliefert werden Produkte aus lokalen Bioläden sowie Weltladen-Produkte kostenlos bis an die Haustür. Anmeldung: 0156/78311716, Mo bis Fr, 9 bis 17 Uhr. Bestellungen bis 13 Uhr werden soweit möglich, noch am gleichen Tag ausgeliefert.

Familienberatung Ismaning. Coronabedingt entfällt der Außensprechtag in Freising. Möglich sind aber Partner-, Familien-, Sexual- und Lebensberatungen per Video. Auch während der Ferien. Terminvereinbarung: Mo/ Mi/ Do/ Fr, 8 bis 12 Uhr; Di, 8 bis 11 Uhr und nachmittags Mo/ Di/ Mi/ Do, 13 bis 16.30 Uhr; Fr, 13 bis 14 Uhr. Kontakt: ☎ 089/96079950.

Freising-Lauftreff. Jeden Montag. Kostenlos und ohne Anmeldung. Treffpunkt um 18 Uhr am Mercure Hotel, Dr.-von-Daller-Straße 1 oder um 18.15 Uhr in der Savoyer Au, Parkplatz; Montag, 18.15 Uhr.

Geschäftsstelle des Haus- und Grundbesitzervereins geöffnet. Übliche Geschäftszeiten: Mo und Mi von 10 bis 12 Uhr, Di und Do von 16 bis 19 Uhr. Eine Beratung kann nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen: ☎ 08161/13382, E-Mail: info@haus-und-grund-freising.de. Geschäftsstelle Haus- und Grundbesitzerverein Freising, Ottostraße 7.

Grüner Markt. Luitpoldanlage, Luitpoldstraße 1; Mittwoch, 7 bis 13 Uhr.

Hilfsangebote der Freien evangelischen Gemeinde. Besorgungen für den täglichen Bedarf, Gebetsmöglichkeiten sowie persönliche Gespräche am Telefon. Anmeldung: Telefon: ☎ 08161/83071 (Di bis Fr von 16 bis 19 Uhr), E-Mail: gebet@freising.feg.de, Facebook-Nachricht oder per Post. Die Mitglieder dieses Gebetsteams unterliegen der Schweigepflicht. Gemeindehaus Freie evangelische Gemeinde, Lantpertstraße 40.

Kfz-Zulassungsstelle. Öffnungszeiten: Mo und Mi, 7.30 bis 14 Uhr; Di und Do, 7.30 bis 16.30 Uhr; Fr, 7.30 bis 12 Uhr. Terminbuchung auch online unter www.kreis-freising.de möglich. Landratsamt, Landshuter Straße 31.

Kostenlose Abgabe von Gartenabfällen. Nur für private Haushalte bis einschließlich Samstag, 7. November. Alle Freisinger können während dieser Zeit maximal zwei Kubikmeter organische Abfälle pro Tag und Anlieferer hier vorbeibringen: Firma Pellmeyer, Entsorgungs- und Verwertungs GmbH, Sommerstraße 26.

Kummer-Telefon des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbunds. Bayernweiter Service: ☎ 089/55988599, Mo bis Fr von 16 bis 18 Uhr.

Landratsamt für dringende Angelegenheiten geöffnet. Telefonliste für Terminvereinbarungen unter www.kreis-freising.de. Bürgertelefon für Fragen zum neuartigen Coronavirus ☎ 08161/600601, Mo bis Fr, 10 bis 13 Uhr. Testergebnisse und Informationen zum Quarantänezeitraum können hier nicht erfragt werden. Landratsamt, Landshuter Straße 31.

Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle. Der Verein Prop bietet Hilfe bei Suchtproblemen an. Terminvereinbarung unter ☎ 08161/549890 oder per E-Mail an freising@prop-ev.de. Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle PROP, Heiliggeistgasse 9.

Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Landkreises. Thema unter anderem: Zuschussanträge. Luitpoldhalle, Luitpoldanlage 1; Mittwoch, 14.15 Uhr.

Sprechstunde für pflegende Angehörige/ Demenzberatung. Nähere Infos unter ☎ 08161/5387924. Caritas-Zentrum, Bahnhofstraße 20; Mittwoch, 9 bis 13 Uhr.

Stadtbibliothek geöffnet: Di, 10 bis 19 Uhr; Mi bis Fr, 10 bis 17 Uhr; Sa, 10 bis 13 Uhr. Medienrücknahme weiterhin ausschließlich über die Rückgabeklappe rechts vom Haupteingang. Stadtbibliothek, Weizengasse 3.

Stadtgespräch. Dieses Mal mit Heide Hoffmann: Ein Gespräch in lockerer Atmosphäre mit der Sprecherin des Fairen Forums. Unkostenbeitrag: vier Euro. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Das Kreisbildungswerk und die Domberg Akademie laden ein. Et Cetera, Nebenzimmer, Obere Hauptstraße 54; Dienstag, 19.30 Uhr.

Touristinformation mit Kartenvorverkauf. Karten: ☎ 08161/54-44333, E-Mail: Tickets@freising.de; touristische Belange: ☎ 08161/54-44111, E-Mail: touristinfo@freising.de. Geöffnet: Mo bis Fr, 9 bis 18 Uhr; Sa, 9 bis 13 Uhr. Touristinformation, Rindermarkt 20.

Treffpunkt Ehrenamt. Beratung für Ehrenamtliche und Vereine derzeit nur telefonisch unter ☎ 08161/5445252 oder per E-Mail: treffpunkt-ehrenamt@freising.de. Haus der Vereine, Raum 10 im Erdgeschoss (rechter Eingang), Major-Braun-Weg 12; Dienstag, Mittwoch, 10 bis 12 Uhr.

Verkauf von Randsteinen, Pflastersteinen und Granitpflaster durch den städtischen Bauhof an Privatpersonen. Bauhof-Lager der Stadt, St 2350/ Landshuter Straße; Dienstag, 7.30 bis 15.30 Uhr.

Wanderung des Kneipp-Vereins. Gemütliche Wanderung durch und um Freising. Jeden Montag. Auch Gäste sind willkommen. Infos bei Ludwig Holzer ☎ 08161/85070. Treffpunkt beim Rosengarten, Bahnhofstraße/ Parkhaus am Wörth; Montag, 9 Uhr.

Weihenstephan-Arena geöffnet. Ticktets gibt es nur online. Öffentlicher Eislauf: Mo bis So, 15.15 bis 17 Uhr und Mo, 20.15 bis 22 Uhr; Fr, 17.30 bis 19.15 Uhr; Sa, 20.30 bis 23 Uhr; So, 13 bis 14.45 Uhr (am ersten Sonntag im Monat immer als Schlägerlauf). Öffentliches Eisstockschießen: Mi, 20.15 bis 23.15 Uhr. Eishalle Weihenstephan Arena, Luitpoldanlage 3.

Weisser Ring. Hilfe für Kriminalitätsopfer, ☎ 08761/2885; Internet: www.weisser-ring.de. Außenstelle Freising.

Allershausen

Hilfsnetz der Johanniter. Versorgung mit Grundnahrungsmitteln, Getränken, Medikamenten und medizinischen Pflegeprodukten sowie zur Erledigung dringender medizinischer Besorgungsgänge. Kontakt: ☎ 08161/967179, Mo bis Fr, 9 bis 16 Uhr.

Jugendtreff geöffnet. Für Jugendliche ab zwölf Jahren. Jugendtreff, Münchener Straße 12; Mittwoch, 17 bis 20 Uhr.

Kleiderkammer geöffnet. Verkauf: Dienstag und Freitag von 16 bis 18 Uhr, Annahme: Samstag von 10 bis 11 Uhr. Die Anzahl der Kunden in der Kleiderkammer wird begrenzt. Grund- und Mittelschule, Schulstraße 4.

Sitzung des Gemeinderats. Themen unter anderem: Vergabe Brückensanierung Mühlbachbrücke am Kirchplatz, Erschließung von Neubaugebieten an die zentrale Wasserversorgung. Rathaus, Sitzungssaal, Johannes-Boos-Platz 6; Dienstag, 19.30 Uhr.

Attenkirchen

Aktion "Attenkirchen hilft". Sicherstellung der Grundversorgung mit Lebensmitteln, Artikeln für den täglichen Bedarf, Besorgung von Medikamenten und Gassi-Service für den Hund. Anmeldung bei Lisa Maier, ☎ 08168/4089, E-Mail: nachbarschaftshilfe@wir-attenkirchen.de; Monika Suhr, ☎ 08168/1733; Pfarrbüro, ☎ 08168/9979660, täglich von 9 bis 11 und 16 bis 18 Uhr.

Bürgermeistersprechstunde. Nur mit vorheriger Terminvereinbarung unter ☎ 08167/6943-19 oder -29. Gemeindekanzlei, Hauptstraße 5; Montag, 15 bis 18 Uhr.

Gemeindekanzlei für Parteiverkehr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist vorerst nicht mehr nötig, aber alle Besucher werden erfasst, um gegebenenfalls eine Nachverfolgung der Kontaktpersonen zu ermöglichen. Gemeindekanzlei, Hauptstraße 5; Montag, 16 bis 18 Uhr.

Seelsorge. Über das Pfarrbüro und eine Notfallnummer wird Seelsorge angeboten. Kontakt: ☎ 0152/26997332.

Au

Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz. Jeden letzten Montag im Monat. Die AWO Au lädt ein. Betroffene aus den Nachbargemeinden sind ebenso eingeladen. Gasthaus Bergsteffl, Nebenzimmer, Bürgergasse 1; Montag, 18 Uhr.

Kostenlose Rentenberatung. Es wird auch Hilfe beim Ausfüllen des Rentenantrags angeboten. Terminvereinbarung unter ☎ 08752/17814 Rathaus, Untere Hauptstraße 2; Dienstag, 17.30 Uhr.

Eching

Beratung für alte Menschen und Angehörige. Regelmäßige Sprechstunde zu Pflegeversicherung, Betreuung von Menschen mit Demenz, Serviceleistungen auch nach Vereinbarung. Hausbesuche sind möglich. Infos: ☎ 089/32714229. Alten Service Zentrum/Mehrgenerationenhaus, Bahnhofstraße 4; Dienstag, 15 bis 16.30 Uhr.

Hilfsservice des Alten Service Zentrums. Beratung zur Pflege und Versorgung zu Hause, Einkäufe und Besorgungen. Kontakt: ☎ 089/3271420, E-Mail: info@asz-eching.de, Mo bis Do von 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr, Fr von 9 bis 12 Uhr. Alten Service Zentrum/Mehrgenerationenhaus, Bahnhofstraße 4.

Sitzung des Gemeinderats. Themen unter anderem: Einführung des Ratsinformationssystems "Session", Machbarkeitsstudie und Standortfrage für das Projekt Günzenhausener Bürgersaal. Bürgerhaus Eching, Roßbergerstraße 6; Dienstag, 18.30 Uhr.

Treffen der Anonymen Alkoholiker. Jeden Montag, auch in den Ferien und an den Feiertagen. Evangelisches Gemeindezentrum, Danziger Straße 6; Montag, 19 bis 21 Uhr.

Vortrag "Hören ist nicht gleich Verstehen." Vortrag zum Thema Hören und wie Schwerhörigkeit und Demenz zusammenhängen. Referentin: Sina Thalhofer. Eintritt frei. Ohne Anmeldung. Alten Service Zentrum/Mehrgenerationenhaus, Bahnhofstraße 4; Dienstag, 14 Uhr.

Haag

Bürgermeistersprechstunde. Nur mit vorheriger Terminvereinbarung unter ☎ 08167/6943-19 oder -29. Rathaus, Am Dorfplatz 1; Mittwoch, 15 bis 17 Uhr.

Gemeindekanzlei für den Parteiverkehr geöffnet. Alle Besucher werden erfasst, um gegebenenfalls eine Nachverfolgung der Kontaktpersonen zu ermöglichen. Gemeindekanzlei; Mittwoch, 16 bis 18 Uhr.

Zentrale Bürgerversammlung für Haag. Wegen der Corona-Pandemie findet nur die zentrale Versammlung statt. Mehrzweckhalle, Dorfplatz; Dienstag, 19 Uhr.

Hallbergmoos

Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche. Die Caritas bietet in den Räumen der Nachbarschaftshilfe Unterstützung bei familiären Fragen und Konflikten an. Das Angebot ist kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht. Anmeldung unter ☎ 08161/5387930 oder eb-freising@caritasmuenchen.de Nachbarschaftshilfe, Hauptstraße 56.

Mobile Sozialarbeit der Gemeinde. Für Gemeindebürger. Kontakt: Petra Michels, mobilesozialarbeit@hallbergmoos.de, ☎ 0173/4940407, auch per SMS erreichbar.

Vermittlung von Babysittern. Nähere Infos unter ☎ 0811/982655. Nachbarschaftshilfe, Hauptstraße 56; Montag, Mittwoch, 9 bis 11 Uhr.

Hohenkammer

Ausstellung "Zwischen Blau und Blau". Werke von Eva Maria Kränzlein und Michael Eckle. Zu sehen bis 22. November täglich von 11 bis 20 Uhr. Schloss Hohenkammer, Schlossstraße 20.

Hilfsangebote der Nachbarschaftshilfe. Wer Hilfe benötigt, einen Rat oder einfach ein Gespräch, kann sich bei den Helferinnen und Helfern der Nachbarschaftshilfe Hohenkammer, die zusammen mit der Mädchengruppe Unterstützung anbieten, melden. Kontaktnummern: Brigitte Geisenhofer, ☎ 08166/995757; Angela Neumeier, ☎ 08137/939738; Erika Matz, ☎ 08137/92041; Claus Kreitmeier, ☎ 08137/2107; Barbara Lechner, ☎ 0176/64788316.

Kranzberg

Sitzung des Gemeinderates. Besprochen wird unter anderem der Anbau für die Mittagsbetreuung, die Aufstellung einer mobilen Ampel am Fußgängerüberweg an der Kreisstraße FS 24 sowie das Baugebiet "Westliche Ringstraße". Pantaleonsberg, großer Saal; Dienstag, 19.30 Uhr.

Langenbach

Fahr- und Einkaufsservice. Kontakt: ☎ 08761/7420700, Mo bis Fr von 9 Uhr bis 12 Uhr.

Hilfeleistungen über den Einkauf hinaus. Kontakt: ☎ 08761/7420600, E-Mail: langenbach@unser-ampertal.de, Mo bis Fr, 12 bis 15 Uhr.

Pfarrbücherei Langenbach geöffnet. Mi, 16 bis 18 Uhr; Fr, 18 bis 19 Uhr; So, 10 bis 11.30 Uhr. Kontakt: ☎ 08761/7207499. Pfarrbücherei, Pfarrstraße 2.

Marzling

Kostenlose Abgabe von Grüngutabfall aus Garten- und Grünanlagen bis 7. November: Di, 16 bis 19 Uhr; Fr, 15 bis 18 Uhr; Sa, 9 bis 13 Uhr. Wertstoffhof, An der Straßenmeisterei 4.

Moosburg

Beratungsangebote der Caritas. Kontakt: ☎ 08761/726860; Erziehungsberatung: ☎ 08761/7268627. Bezirksstelle der Caritas, Kastulus-Platz 2.

Sitzung des Stadtrats. Themen unter anderem: Vorstellung des Entwurfs zum Umbau "Auf dem Plan", Bürgerbegehren "Lebenswertes Moosburg", Anschaffung von CO2-Ampeln für die Schulen. Stadthalle, Breitenbergstraße 18; Montag, 19 Uhr.

Sprechstunde für pflegende Angehörige. Nähere Informationen: ☎ 08761/668874. AWO Seniorenwohnpark, Krankenhausweg 6; Dienstag, 14 bis 18 Uhr.

Stadtbücherei geöffnet: Mo geschlossen; Di, 9 bis 18 Uhr; Mi bis Fr, 14 bis 18 Uhr; Sa, 9 bis 13 Uhr. Stadtbücherei, Kirchengäßchen 2.

Treffen der Anonymen Alkoholiker. Gesprächsrunde. Evangelisches Gemeindezentrum, Schlesierstraße 10; Mittwoch, 20 Uhr.

Nandlstadt

Hallenbad geöffnet: Einlass nur zu jeder vollen Stunde; Schwimmeinheiten sollen auf eine Stunde begrenzt werden. Öffnungszeiten: Mo/ Di/ Fr, 16 bis 21 Uhr; Mi und Do, 17 bis 21 Uhr; Sa, 11 bis 15.30 Uhr. Hallenbad, Moosburger Straße 1.

Neufahrn

Abend "Zeit für mich - Zeit für Gott". Mit Meditation, Körperübungen, Singen und Tanzen. Eintritt frei. Anmeldung unter ☎ 08165/647090. Pfarrzentrum St. Franziskus, kleiner Saal, Bahnhofstraße 34 a; Mittwoch, 20 bis 21 Uhr.

Bücher- und Second-Hand-Basar. Kinderbekleidung, Kinderwagen, Autositze sowie Erwachsenenbekleidung und Bücherverkauf nach Kilo. Spenden können im Café abgegeben werden: Di/ Mi/ Do, 8 bis 12 Uhr. Nachbarschaftshilfe, Lohweg 25; Dienstag, Mittwoch, 9.30 bis 11 Uhr.

Bürgerversammlung für Mintraching. Käthe-Winkelmann-Halle, Käthe-Winkelmann-Platz; Dienstag, 19 bis 20 Uhr.

Neufun geöffnet. Eine Reservierung ist nicht nötig, möglicherweise entstehen ohne eine solche aber Wartezeiten. Geänderte Öffnungszeiten, da zwischendurch geputzt und gelüftet werden muss: Montag (nur Damensauna): 13 bis 17 Uhr/ 17.30 bis 22 Uhr; Dienstag: 9 bis 13 Uhr/ 13.30 bis 17.30 Uhr/ 18 und 22 Uhr; Mittwoch und Donnerstag: 13 bis 17 Uhr/ 17.30 bis 22 Uhr; Freitag (Warmbadetag): 9 bis 13 Uhr/ 13.30 bis 17.30 Uhr/ 18 bis 22 Uhr; Samstag: 9 bis13 Uhr/ 13.30 bis 17.30 Uhr/ 18 bis 22 Uhr; Sonn- und Feiertage: 9 bis 13 Uhr/ 13.30 bis 17.30 Uhr/18 bis 20 Uhr. Hallenbad Neufun, Käthe-Winkelmann-Platz 4.

Wolfersdorf

Bürgermeistersprechstunde. Nur mit vorheriger Terminvereinbarung unter ☎ 08167/6943-19 oder -29. Gemeindekanzlei; Dienstag, 16 bis 18 Uhr.

Gemeindekanzlei für Parteiverkehr geöffnet. Alle Besucher werden erfasst, um gegebenenfalls eine Nachverfolgung der Kontaktpersonen zu ermöglichen. Gemeindekanzlei; Dienstag, 16 bis 18 Uhr.

© SZ vom 26.10.2020
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema