bedeckt München 14°

Landkreis Freising:Frauen beten

Gottesdienste mit Auflagen

Hallbergmoos

Der Gottesdienst zum ökumenischen Weltgebetstag der Frauen findet am Freitag, 5. März, von 19 Uhr an in der Herz-Jesu-Kirche Goldach statt. Es gelten die derzeit gültigen Hygienevorschriften.

Moosburg

In Moosburg beginnt der ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen um 19 Uhr im Kastulusmünster. Wegen der Corona-Pandemie muss das sonst übliche Essen im Anschluss daran entfallen.

Neufahrn

Aufgrund der Corona-Bestimmungen findet der Gottesdienst in Neufahrn in diesem Jahr von 19 Uhr an in St. Franziskus statt. Auch hier wird es im Anschluss an den Gottesdienst kein gemeinsames Essen geben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Während der Gottesdienste gilt FFP 2-Maskenpflicht.

Au

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Au und die katholische Pfarreiengemeinschaft St. Vitus Au und St. Bartholomäus Osterwaal packen Tüten zum Weltgebetstag, die man am Freitag, 5. März, abholen kann. Wer dazu keine Gelegenheit hat, kann sich telefonisch melden, damit sie ihm gebracht wird (Inge Kaindl: 0 86 72/182; Pfarramt: 0 86 72/343).

Eching

Auch in St. Andreas wird der Weltgebetstag der Frauen begangen. Der Gottesdienst beginnt um 19 Uhr.

Freising

In der Pfarrei St. Georg beginnt am Freitag, 5. März, um 19.30 Uhr ein Gottesdienst zum ökumenischen Weltgebetstag. Er kann nur nach vorheriger Anmeldung besucht werden und es muss während der gesamten Zeit eine FFP 2-Maske getragen werden.

© SZ vom 03.03.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema