bedeckt München -2°

Kranzberg:Rechte Schmierereien an Gaststättenschild

Im Zeitraum von Samstag, 17., circa 20 Uhr, bis zum Montag, 19. Oktober, 8.30 Uhr, wurde an der Gaststätte Seehaus am Kranzberger See das Werbeschild durch Graffiti beschädigt, wie die Polizei mitteilt. Unbekannte Täter hatten mit schwarzer Farbe auf beide Seiten des Schildes das Wort "Puff" sowie ein schwarzes Hakenkreuz aufgemalt. Der Schaden beläuft sich laut dem Geschädigten auf rund 800 Euro, da die Farbe nicht mehr beseitigt werden könne.

© SZ vom 23.10.2015 / bg
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema