bedeckt München 24°

Kranzberg:Großräumige Umleitung

Auf der Kreisstraße Richtung Giesenbach müssen Autofahrer mit Behinderungen rechnen

Auf der Kreisstraße FS 33 zwischen Kranzberg und Giesenbach kommt es demnächst zu Beeinträchtigungen: Wie das Landratsamt mitteilt, werden die Betonfahrbahn in der Ortsdurchfahrt von Kranzberg sowie die Asphaltdeckschicht zwischen Kranzberg und Giesenbach von Montag, 22. Juli, bis voraussichtlich Ende August saniert.

Laut Landratsamt gliedern sich die Baumaßnahmen in zwei Abschnitte. So werden zum einen die Betonfahrbahnplatten zwischen den Stützwänden in der Ortsdurchfahrt Kranzberg saniert. Die Strecke zwischen der Abzweigung Kirchbergstraße und Aster Straße 2 wird in dieser Zeit für den kompletten Verkehr voll gesperrt. Fußgänger können über die Kirche ausweichen, der restliche Verkehr wird großräumig umgeleitet. Der zweite Abschnitt wird dem Landratsamt zufolge zeitgleich ausgeführt und umfasst die Asphaltdeckensanierung zwischen der Abzweigung nach Ast und Giesenbach. Auch hier wird die Strecke voll gesperrt. Anlieger der Aster Straße und der Siedlung Zeislstraße können über Giesenbach, Gremertshausen und Ast fahren. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, soll der jeweilige Abschnitt für den Verkehr freigegeben werden.

Der Verkehr aus Richtung Kranzberg soll von der Abzweigung Richtung Giesenbach über die Kreisstraße FS 24, Hagenau, FS 6, FS 34 und Thurnsberg in Richtung Giesenbach umgeleitet werden. Analog erfolgt die Umleitung für den Verkehr aus Richtung Giesenbach. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Die MVV-Busse werden wie folgt umgeleitet: Die Linie 695 wendet in Kranzberg nach der Haltestelle "Untere Dorfstraße" um das Rathaus und fährt über Thurnsberg nach Giesenbach. Aufgrund der Umleitung entfallen in dieser Zeit die Haltestellen "Kranzberg, Kirchbergstraße" und "Kranzberg, Zeislstraße". Fahrgäste können auf die benachbarte, regulär bediente Haltestelle "Untere Dorfstraße" ausweichen. In Giesenbach wird die Haltestelle "Giesenbach Abzw." auf den Bereich südlich der Kreuzung verlegt. Der Umleitungs-Fahrplan wird laut Landratsamt ausgehängt und soll auch online abrufbar sein ( www.mvv-muenchen.de).