Kranzberg:Gemeinderat diskutiert über Bebauungsplan

Der Bebauungsplan "Westliche Ringstraße" soll am Dienstag, 15. Februar, eine weitere wichtige Hürde nehmen. Dann wird der Kranzberger Gemeinderat den Abwägungs- und Satzungsbeschluss fällen. In dem Baugebiet werden auch Parzellen im Einheimischenmodell vergeben. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen eine neue Beitrags- und Gebührensatzung für die Entwässerung, die Ausschreibung für die Mittagsbetreuung und Informationen zu den 2022 geplanten Straßensanierungen. Außerdem legt das Gremium die Richtlinien für die Wohnungsvergabe im Mehrgenerationenhaus fest. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Saal des Pantaleonsgebäudes.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema