bedeckt München 15°

Krankenhaus:Klinikum baut virtuelles Infoangebot aus

Das Klinikum Freising baut sein virtuelles Informationsangebot sukzessive weiter aus. Am Mittwoch, 3. März, findet von 17 bis 18 Uhr ein Infoabend über die Psychosomatik statt und am Montag, 15. März, organisiert das Klinikum von 19 bis 20 Uhr einen Infoabend für werdende Eltern.

Solche Veranstaltungen könnten zwar nicht das persönliche und diskrete Gespräch mit Ärzten ersetzen, aber als Plattform für den Austausch und zur Beantwortung von Fragen dienen, so der Pressesprecher des Klinikums. Von der Bevölkerung wird das Angebot definitiv angenommen. Das zeigte sich bereits im Dezember, als den Auftakt dieser Informationsabende ebenfalls ein Infoabend für werdende Eltern bildete. Bei der dritten Veranstaltung dieser Art schalteten sich bereits 40 Teilnehmer zu.

Interessierte erhalten weitere Informationen sowie den Zugangslink auf der Website www.klinikum-freising.de im Bereich "Veranstaltungen".

© SZ vom 23.02.2021 / hadi
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema