bedeckt München 30°

Kontrolle in Freising:Betrunkener Radler darf nicht weiterfahren

- Eine Polizeistreife hat einen angetrunkenen 26-jährigen Freisinger Radfahrer am Mittwoch um 1.40 Uhr in der Ottostraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei einem Alkoholtest wurde ein Wert von mehr als einem Milligramm pro Liter festgestellt. Der Radfahrer durfte nicht weiterfahren, sondern musste ins Krankenhaus zur Blutentnahme. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein.

© SZ vom 02.07.2020 / doni

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite