bedeckt München 20°
vgwortpixel

Kandidatur für die Freisinger CSU :Manuel Mück soll Landrat werden

Manuel Mück soll für die CSU Freisinger Landrat werden.

(Foto: Marco Einfeldt)

Kreisverband setzt im Rennen um die Nachfolge von Josef Hauner auf den 32-jährigen Kreis- und Gemeinderat aus Allershausen.

Der Kreisrat und Allershausener Gemeinderat Manuel Mück soll für die CSU bei den Kommunalwahlen im März kommenden Jahres neuer Freisinger Landrat werden. Wie der Vorstand des Kreisverbandes am Montagnachmittag mitgeteilt hat, soll Mück der Kreisdelegiertenversammlung als Kandidat für das Amt des Landrats vorgeschlagen werden - und damit im Idealfall für die Christsozialen die Nachfolge von Amtsinhaber Josef Hauner, ebenfalls CSU, antreten.

Er freue sich sehr, dass man mit Manuel Mück "einen jungen, aber bereits erfahrenen Kommunalpolitiker in das Rennen um die Nachfolge Hauners schicken" könne, schreibt der CSU-Kreisvorsitzende, Staatsminister Florian Herrmann, in einer Pressemitteilung zu der bevorstehenden Kandidatur. Mück könne "auf die volle Unterstützung des gesamten CSU-Kreisverbandes Freising" zählen.