Kollision in Moosburg Unfall mit hohem Sachschaden

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro ist am Freitagabend gegen 19.15 Uhr bei einem Unfall in Moosburg entstanden. Eine 31-jährige Autofahrerin war auf der Bahnhofstraße stadteinwärts unterwegs. An der Kreuzung mit der Münchener Straße übersah sie den Wagen einer 53-Jährigen, die Vorfahrt hatte. Auf der Kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Beide Frauen blieben bei dem Unfall unverletzt. Gegen die Unfallverursacherin wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.