bedeckt München 16°

Katholisches Kreisbildungswerk Freising:Seniorenstudium wieder mit Präsenz

Das Seniorenstudium des Katholischen Kreisbildungswerks startet wieder am Montag, 12. Oktober, mit Präsenzveranstaltungen. Während der Dienstagskurs, das zweite Semester des Studiengangs "Zeitläufte", bereits ausgebucht ist, gibt es für den Studiengang am Montag, das vierte und letzte Semester von "Geschichtspunkte", noch freie Plätze. Da die Semester nicht aufeinander aufbauen, kann man auch im vierten Semester einsteigen. Der Studiengang liefert Weltgeschichte aus besonderen Perspektiven. Das Kreisbildungswerk verspricht zwölf spannende Vormittage mit hochkarätigen Referenten und Vorträgen auf hohem Niveau. Damit das Lernen auch unter verschärften Hygienevorschriften komfortabel stattfinden kann, hat Studienleiter Florian Heinritzi einen neuen Studienort gesucht - und gefunden. Künftig werden die Vorlesungen nun im Konferenzraum des Marriott-Hotels stattfinden. Informieren und anmelden kann man sich telefonisch (0 81 61/ 48 93 20), per Mail (info@kbw-freising.de) oder online: www.bildungswerk-freising.de.

© SZ vom 24.09.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite