bedeckt München

Karate:SG Moosburg in guter Form

Eine Woche vor den bayerischen Meisterschaften haben zehn Karateka der SG Moosburg beim internationale Scorpion's Cup in Ismaning ihre gute Form unter Beweis gestellt. Die SGM-Kämpfer holten zahlreiche Podestplätze.

Das gezielte und stetige Wettkampftraining unter der Leitung des ehemaligen Landeskadermitglieds Jan Weikmann machte sich bezahlt. Die Moosburger Karateka, die sich regelmäßig an den Wochenenden in Zusatztrainingseinheiten vorbereiten, kämpften sich mit Konzentration und Präzision Runde um Runde weiter. Abteilungsleiter Ulrich Raitmeir, der mit dabei war, lobte "sowohl die sportlichen Leistungen als auch das kameradschaftliche und faire Verhalten der jungen Sportler", heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Neben dem Sieg von Julian Lachner sicherte sich die SGM sieben zweite Plätze durch Jonas Schlappinger, Wolf Pape, Alexander Schaffer, Christian Heckmeier, Miriam Rieger sowie die Teams Bosser/Fleck/Perleth und Heckmeier/Rieger/Schaffer. Dazu kamen noch die dritten Plätze von Miriam Rieger, Julian Lachner, Maxi Bosser, Lachner/Pape/Schlappinger und Fleck/Perleth/Schaffer. Die SGM-Karateabteilung sieht nun gespannt den bayerischen Meisterschaft am Wochenende entgegen.

© SZ vom 26.02.2016 / axka

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite