bedeckt München
vgwortpixel

Kabarett:Ein Schwarzer in Bayern

Foto: Peter Hinz-Rosin

Der Senkrechtstarter Simon Pearce präsentiert sein Kabarett-Programm "Allein unter Schwarzen" beim Alten Wirt Goldach in Hallbergmoos am Sonntag 25 Oktober, von 19 Uhr an (Einlass: 17.30 Uhr). Pearce ist Schauspieler, Comedian und Kabarettist. Und ja, er ist schwarz. Als Urbayer begegnet er Rassismus mit Humor und spricht auf der Bühne über fremde Hände in seinen Haaren, Polizeikontrollen und sein Leben als Schwarzer in Bayern. Und das macht Simon Pearce so sympathisch wie kaum ein anderer.

Seit seiner Jugend steht der Deutsch-Nigerianer als Schauspieler vor der Kamera und auf der Bühne. Die Schauspielerei wurde ihm praktisch in die Wiege gelegt. Schon sein Großvater war Schauspieler und Marionettenspieler, seine Mutter ist die bayerische Volksschauspielerin Christiane Blumhoff. Tickets für den Auftritt sind bereits erhältlich beim Alten Wirt Goldach, beim Goldachmarkt, bei der Touristinfo in Freising, beim Anzeigenforum in Freising, im DER-Reisebüro in Freising, beim U-Bahn Kiosk in Garching, bei PaLoTi in Eching, an allen Vorverkaufsstellen mit München Ticket-Anschluss, unter 0 89/54 81 81 81 und im Internet unter www.spevents.de.